Wer Wir Sind

Die Beratungsstellen sind mit je einem bis zwei MitarbeiterInnen in den Bezirken und mit fünf MitarbeiterInnen in Innsbruck besetzt.
Unser Team, das tirolweit flächendeckend arbeitet, besteht aus gemischten Berufsgruppen wie Klinische- und GesundheitspsychologInnen, PsychotherapeutInnen, PädagogInnen, DiplomsozialarbeiterInnen und Akademischen SuchtberaterInnen.

Der Ansatz: HILFE ZUR SELBSTHILFE steht im zentralen Mittelpunkt des Angebotes der Drogen- und Suchtberatung.

In der Suchtberatung Tirol mit seinen MitarbeiterInnen hat Qualitätssicherung einen wichtigen Stellenwert.
Ein MitarbeiterInnenhandbuch wurde eingeführt und wird derzeit erweitert: so werden Arbeitsprozesse und Strukturen verschriftlicht und vereinheitlicht.

Interne und externe Vernetzung, Supervision, Intervision und Fortbildung sind uns wichtige Grundlagen für die beständige Weiterentwicklung unserer Organisation.