Was Bieten Wir An

  • wir beraten Personen mit Drogen- und Suchtproblemen sowie SubstitutionsklientInnen, deren Angehörige und Bezugspersonen
  • für Angehörige bieten wir Einzelgespräche und spezielle Angehörigengruppen in Innsbruck und Imst an
  • wir beraten und betreuen psychosozial und klinisch-psychologisch auch im Sinne der gerichtlichen Auflagen und gesundheitsbezogene Maßnahmen
  • wir arbeiten flächendeckend in jedem Tiroler Bezirk
  • wir unterstützen bei sozialen Problemen, auch nachgehend und aufsuchend
  • unser engagiertes Team berät KlientInnen (in) der Justizanstalt Innsbruck
  • wir bieten Rechtsauskunft und Rechtsberatung durch einen Vertrauensanwalt an
  • bei Drogenvorfällen in Schulen wirken wir beratend und unterstützend (§ 13) 
  • wir referieren in Kooperation mit Kontakt & Co und der Polizei in Schulen über Drogen und ihre Auswirkungen
  • wir organisieren Workshops-MultiplikatorInnenfortbildungen für Menschen, die in diesem Bereich arbeiten und sich zum Thema Sucht und Suchterkrankungen weiterbilden möchten
  • wir vermitteln unser Klientel fachgerecht an stationäre Therapieeinrichtungen und bieten im Anschluss die Möglichkeit der Nachsorge
  • wir legen Wert auf Verschwiegenheit und behandeln die Anliegen unser KlientInnen vertraulich und respektvoll
  • unser Beratungsangebot ist anonym und kostenlos
  • Im Sinne einer idizierten präventiven Intervention unterhalten wir Spritzenautomaten in Wörgl, Imst und Telfs

In Bearbeitung – Text folgt!

Obmann Mag. Thomas Jenewein